Spielplatzprüfungen

Safety-First

Spielplatzeigentümer sind im Rahmen der Verkehrssicherungsplicht für die technische Sicherheit ihrer Anlagen verantwortlich. Dazu gehören regelmäßige Spielplatzkontrollen und eine jährliche Spielplatzprüfung.

Wir nehmen die Prüfung von Spielplätzen und Spielgeräten für öffentliche Einrichtungen vor Ort ab und führen die jährliche Hauptinspektion durch.
Dabei kommt es nicht nur auf die Prüfung der Spielgeräte an, sondern u.a. auch auf die Fallhöhen, Sicherheitsabstände, Fangstellen und die Bodenbeschaffenheit.

Im Rahmen unserer Prüfung erbringen wir die folgenden Leistungen:

  • Feststellung des allgemeinen betriebssicheren Zustandes der Geräte, Verankerungen, Aufprallflächen und weitere Faktoren.
  • Veränderung bzw. Verschlechterung der Anlagensicherheit durch Reparaturen, Witterungseinflüsse, Abnutzung, Erweiterungen der Geräte usw.
  • Erstellung eines bebilderten Zustands- / Mängelprotokolls

Was müssen Sie selbst für die Sicherheit auf Ihrem Spielplatz tun?

Tägliche bis wöchentliche visuelle Routine-Inspektion/Spielplatzkontrolle:

  • Aufnahme und Beseitigung der offensichtlichen Gefahrenquellen durch z.B. Witterungseinflüsse oder Beschädigung an den Geräten.
  • Kontrolle u.a. der Bodenfreiheit, der Bodenoberfläche, freiliegende Fundamente, scharfe Kanten, hervorstehende Teile, Verschleiß der beweglichen Teile, Stabilität der Geräte sowie Müll und gefährlicher Abfall.
  • Dokumentation sowie Mängelbeseitigung

Operative Inspektion – Spielplatzkontrolle alle 1-3 Monate bzw. nach Vorgabe des Herstellers:

  • Detaillierte Inspektion zur Überprüfung der Betriebssicherheit und der Stabilität der Spielgeräte
  • Überprüfung der Verschleißteile und Beschädigungen
  • Überprüfung der Verbindungselemente
  • Dokumentation sowie Ausbesserungen
  • Dokumentation sowie Mängelbeseitigung

Lassen Sie sich beraten

Wir beraten Sie gern umfassend zu Ihren gesetzlichen Verpflichtungen und erstellen Ihnen auch ein individuelles und maßgeschneidertes Angebot.