Corona-Sondernewsletter (9. Newsletter)

Die zweite Welle des Coronavirus ist über Deutschland hereingebrochen und stellt das Durchhaltevermögen der Bevölkerung erneut auf die Probe. Am vergangenen Samstag, dem 31.10., erreichten wir mit 19.059 Neuinfektionen einen neuen Tageshöchstwert seit beginn der Corona-Pandemie (Quelle: RKI). Ab dem 02. November herrscht deshalb ein zweiter – diesmal jedoch nur teilweiser – Lockdown vor, welcher vorerst vier Wochen andauern soll. Die genauen Regeln dieses Teil-Lockdowns unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland. Focus Online veröffentlichte eine Übersicht der Regelungen für die verschiedenen Bundesländer, anhand derer Sie sich informieren können.

Auch wir bei Fest & Göserich leisten unseren Beitrag und unterstützen Sie mit wichtigen Hinweisen und Informationen aus dem Bereich der Arbeitssicherheit. Im Bild oben finden Sie – kurz zusammengefasst – die 10 Richtlinien für Unternehmen aus dem Corona-Arbeitsschutzstandard des Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Häufige Fragen zu diesem Arbeitsschutzstandard beantwortet das BMAS zudem auf seiner Webseite.

Zur Auffrischung verweisen wir hier auch noch einmal auf die gemeinsame Arbeitsschutzregel des BMAS und der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), auf welche wir bereits in unserem Newsletter im September eingegangen sind. In diesem finden Sie spezifische Maßnahmen und Regelungen zur Verringerung des Ansteckungsrisikos im Arbeitsalltag.

Ihre Corona-Online-Unterweisung bei Fest & Göserich

Um das Ansteckungsrisiko so gering wie möglich zu halten und damit den bestmöglichen Weiterbetrieb unserer Wirtschaft zu garantieren, ist es unabdinglich, dass alle am selben Strang ziehen. Dies ist nur möglich, wenn wir uns informieren und mit geschärfter Wahrnehmung durch den (Arbeits-)Alltag gehen.

Darum bieten wir von Fest & Göserich unseren Kunden und ihren Mitarbeitern ab jetzt eine spezielle Online-Unterweisung zu Hygienemaßnahmen gegen das Coronavirus (SARS-CoV-2) an.

Wenn Sie Interesse haben, kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail unter info@fest-und-goeserich.de.

Wir freuen uns, Sie weiterhin über diesen Weg über aktuelle Themen zu informieren und mit hilfreichen, Tipps zu unterstützen. Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund und halten Sie durch!

Über den Autor

David Pfeil besitzt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich des betrieblichen Arbeitsschutzes. Er ist Geschäftsführer der Fest & Göserich GmbH sowie der Ingenieurbüro Pfeil GmbH.

Er ist Wirtschaftsingenieur, Auditor für Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagementsystem sowie Dozent an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK).

Lassen Sie sich beraten

Den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.