Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten -Monatsinformation Oktober 2020 (8. Newsletter)

Fokusthema: Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten

Das Verhindern von Arbeitsunfällen ist für uns bei Fest & Göserich selbstverständlich das A und O. Doch leider ist dies nicht immer möglich, wie die letzte Erhebung der DGUV zum Arbeitsunfallrisiko im Jahr 2019 anschaulich zeigt. Zwar sank das Unfallrisiko im Vergleich zum Vorjahr um 1,4 Prozent, nichtsdestotrotz ereigneten sich alleine im letzten Jahr sage und schreibe 811.722 Arbeitsunfälle in Deutschland. Das entspricht knapp 24 Unfällen je 1.000 Arbeiter. Auch Berufskrankheiten sind nicht zu unterschätzen. 2019 meldeten die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen über 35.000 bestätigte Fälle – 2.555 davon endeten tödlich. Diese Zahlen – sowie auch unsere und ihre persönlichen Erfahrungen aus dem Arbeitsalltag – verdeutlichen, wie wichtig es ist, die folgenden Fragen zu den Themen Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten beantworten zu können:

  • Was gilt überhaupt als durch die Versicherung abgesicherter Arbeitsunfall?
  • Was zählt als Wegeunfall und was nicht?
  • Wie verhalte ich mich richtig im Falle des (Arbeitsun-)Falles und im Anschluss daran?
  • Was sind Berufskrankheiten und wo und wann muss ich diese melden?
  • Welche Rehabilitationsleistungen stehen mir zu?

Diese Fragen beantworten wir mit unserer aktuellen Monatsinformation für den Oktober (hier die PDF zum Download) sowie auch – in Kurzform zusammengefasst durch Geschäftsführer David Pfeil – in unserem neuen Video.

Die Übersicht zu unseren vergangenen Monatsinformationen finden Sie außerdem auf unserer Webseite.

Feedback zum Newsletter

Nach sechs Monaten und mittlerweile acht Ausgaben unseres Newsletters zum Thema Arbeitssicherheit, möchten wir uns gerne ein kurzes Feedback von Ihnen einholen. Wir wollen wissen, wie zufrieden Sie bisher allgemein mit dem Newsletter sind, was genau Ihnen gefällt und was nicht, und was Sie sich für die Zukunft wünschen – sowohl inhaltlich als auch bezüglich des Formats. 
Darum haben wir eine kurze Umfrage für Sie erstellt. 
Bitte nehmen Sie sich kurz die Zeit, diesen auszufüllen. Es dauert nur 2 bis 3 Minuten. 
Vielen Dank! 
 
Ihr Fest & Göserich-Team

Wir freuen uns, Sie weiterhin über diesen Weg über aktuelle Themen zu informieren und mit hilfreichen, Tipps zu unterstützen. Passen Sie auf sich auf, bleiben Sie gesund und halten Sie durch!

Über den Autor

David Pfeil besitzt mehr als 15 Jahre Erfahrung im Bereich des betrieblichen Arbeitsschutzes. Er ist Geschäftsführer der Fest & Göserich GmbH sowie der Ingenieurbüro Pfeil GmbH.

Er ist Wirtschaftsingenieur, Auditor für Arbeitsschutz- und Qualitätsmanagementsystem sowie Dozent an der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur in Leipzig (HTWK).

Lassen Sie sich beraten

Den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.